Wie man seine Arbeitsergebnisse unfreiwillig versteckt

Am Einfachsten ist das durch eine Publikation in einem kostenpflichtigen e-only-Journal.  Zu lesen nur von Abonnenten, denn über die Fernleihe gibt’s den Aufsatz dann nicht. Ein Beispiel: Kürzlich suchte ein Doktorand einen Artikel aus dem Jahrgang 2009 von Current Opinion in Drug Discovery & Development.

Die Zeitschrift erscheint seit 2009 nur elektronisch bei „BioMed Central – The Open Access Publisher“. Was zunächst Anlass zur Hoffnung gibt, der Aufsatz wäre im Open Access (also für den Endnuzter kostenfrei) zugänglich. Doch weit gefehlt. Will man den Artikel öffnen, erfährt man dafür sei eine Subskription erforderlich.

So wendet sich der Doktorand an die Bibliothek. Doch die kann in diesem Fall leider auch nicht wirklich helfen: Eine Fernleihlieferung elektronischer Ressourcen ist nicht zulässig und ein Abo besitzen wir wirklich nicht. Der Kauf des Dokuments zum Preis von 94,00 USD + 15 USD Service ist dem Doktoranden zu teuer. Bliebe noch der Versuch, den Autoren anzuschreiben und um einen „Sonderdruck“ zu bitten – ein Weg, der eigentlich schon ausgestorben schien. Und von dem ich nicht sicher bin, ob der Autor das in diesem Fall überhaupt dürfte. Aussage des Doktoranden: „Na, so wichtig ist es dann vielleicht auch nicht.“

Dem Doktoranden fehlt eine möglicherweise doch wichtige Quelle.  Autor und Zeitschrift verlieren ein Zitat (und das in Zeiten des immer wichtiger werdenden Impact Factors, auch wenn der nach wie vor umstritten ist) und – wichtiger –  die Moeglichkeit der Diskussion über die veröffentlichten Ergebnisse.

In wessen Sinne ist das eigentlich?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: