Humboldt-Ranking weist gute Plätze für die Westfälische Wilhelms-Universität Münster aus

Welche Hochschulen und Forschungseinrichtungen sind für ausländischen Forscher/innen besonders attraktiv? Eine Aussage darüber soll das Humboldt-Ranking 2012 treffen.  Es wertet die Gastaufenthalte ausländischer Wissenschaftler/innen (von 2007 – 2011) aus, die als Preisträger oder mit einem Stipendium der Alexander von Humboldt-Stiftung nach Deutschland kamen.

In der (gewichteten) Gesamtwertung liegt die Universität Münster auf dem 22. von 79 Plätzen. Bezogen auf die Naturwissenschaften ist es Rang 16 (von 57).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: