Umstrittenes Zweitverwertungsrecht heute im Bundesrat

Heute wird der Bundesrat voraussichtlich dem umstrittenen Zweitverwertungsrecht für wissenschaftliche Veröffentlichungen zustimmen.

Es gibt viele, die diesen Gesetzentwurf ablehnen. Die Verleger sind generell gegen das Zweitverwertungsrecht weil sie ihr Geschäftsmodell in Gefahr sehen.  Viele Wissenschaftsorganisationen sind ebenfalls gegen das Zweitverwertungsrecht in der vorgesehenen Form – allerdings aus ganz anderen Gründen, wie Rainer Kuhlen  von der Universität Konstanz in seinem Beitrag „Manifestierung der Dreiklassengesellschaft“ auf Spektrum.de erläutert:

[…] Besonders kritisieren sie, dass

  1. das Zweitverwertungsrecht nur für Zeitschriftenbeiträge gelten soll, nicht aber für Beiträge in Sammelbänden jeder Art,
  2. das Recht erst 12 Monate nach der (kommerziellen) Erstveröffentlichung zur Anwendung kommen soll,
  3. die Zweitverwertung nur in der Manuskriptversion der Autoren und Autorinnen, aber nicht in der Verlagsversion erlaubt sein soll
  4. und vor allem, dass dieses neue Recht – jedenfalls nach der das Gesetz begleitenden und i.d.R. auch als verbindlich angesehenen Begründung – nicht für mit Grundmitteln betriebene Forschung an den Hochschulen gelten solle, sondern nur für Arbeiten, die zu mehr als 50 Prozent aus mit öffentlichen Drittmitteln geförderter Forschung aus der außeruniversitären institutionellen Forschung hervorgegangen sind

Interessant in diesem Zusammenhang ist, dass es inzwischen Verlage gibt, die Ihre Open Access-Richtlinien ändern. War es bisher manchmal nach 6 Monaten möglich, den in einer Verlagszeitschrift veröffentlichten Aufsatz kostenfrei in einem Open Access-Repositorium zu  speichern, geht dies bei einigen Verlagen nun erst nach 12 Monaten. Fordern Geldgeber, dass die geförderten Forschungsergebnisse weniger als 12 Monate nach der Erstveröffentlichung frei im Internet zugänglich sein müssen, sind die Autoren gezwungen, die Verlage für diese Open Access-Option zu bezahlen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: